Title

Autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et dolore feugait

Tag Archive

Endspurt im AfD-Bundestagswahlkampf im Herzen der Stadt am Kröpcke

Bild HAZ

– natürlich wieder mit massiven Störversuchen von Antifa und anderem Gesindel.

„Wir treten an, um unsere Demokratie gegen euch zu verteidigen“, rief Beatrix von Storch den rund 300 Gegendemonstranten zu. Und: „Man sollte nicht immer dicke Lippe riskieren und dann bei Mama unter den Schoß kriechen.“„Ein Großaufgebot der Polizei stellte sich zwischen die etwa 30 AfD-Anhänger und deren Bühne am Kröpcke”, schreibt die HAZ. Das ist zwar nicht falsch, aber viele andere unserer Sympathisanten standen außen vor und schafften es nicht, durch die massiven Polizeiketten zur Bühne zu kommen. – Zu den AfD-Rednern gehörten auch der niedersächsische Spitzenkandidat, Drei-Sterne-General a. D. Joachim Wundrak, und die Bundestagsabgeordneten Kay Gottschalk und Jörn König. König, unser Mann aus Hannover, hatte das letzte Wort: „Geht nach Hause und heult euch aus“, gab er dem Störergesindel mit auf den Weg. – Insgesamt ein kraftvoller Auftritt der AfD und ein weiteres deutliches Signal: Wir werden dem Druck des Pöbels niemals weichen!

Wahlkampf in Paderborn

Am 29./30. August ist David Schmalstieg in Paderborn. Dort unterstützte er unseren Parteifreund Marvin Weber im Wahlkampf. Auf der Kundgebung ist zur Unterstützung auch Beatrix von Storch anwesend.

Wer? Wie? Was? Antifa?

Bereits am Samstag auf dem Weg zum Plakatieren nehmen wir im Auto einen seltsamen Geruch hinter uns wahr. Ah, ein Antifant, welcher szeneuntypisch bereits um 10:00 Uhr auf den Beinen ist. Er verfolgt uns mit seinem Wagen. Am Sonntag zu unserer Kundgebung ist dann der Rest der roten “Kindersoldaten-Truppe” aufgewacht und versucht dilettantisch sowie im Ergebnis erfolglos unseren Dialog mit den Bürgern zu stören. Der AfD- Wahlkampf läuft trotzdem wie geplant.

Bundesvorstand unterstützt Wahlkampf

Am Westerntor heizt Beatrix von Storch den Menschen mit einer starken Rede richtig ein. Die Bürger reagieren darauf euphorisch. Auch Markus Wagner aus dem Landtag NRW ist vor Ort und berichtet über die erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit der AfD, u.a. in den sozialen Netzwerken. Gerade dort ist die Alternative extrem erfolgreich. Sie hängt die Altparteien deutlich ab.

Marvin Weber – Die Alternative!

Der gebürtige Hannoveraner Weber überzeugt die Wähler nicht nur durch eine gute Rede, sondern auch im direkten zwischenmenschlichen Kontakt. Das sind beste Vorraussetzungen für seine Kandidatur als Oberbürgermeister Paderborns. Selbst wenn das Ziel OB dieses Mal noch nicht erreicht ist, sehen wir für die Zukunft Paderborns blau. Auch die Arbeit von David Schmalstieg trägt zum Gesamterfolg unserer Partei bei. Nur beständiger Einsatz trägt langfristig Früchte. Die AfD ist die einzige Partei, die nicht nur im Wahlkampf mit Auge, Ohr und Herz ganz nah bei den Bürgern ist.