Pressemitteilung 03.02.2017

Antideutsche Antifa verunglimpft AfD-Ratsherren

Alle 6 Ratsherren der AfD im Stadtrat Hannover sind heute Morgen angegriffen bzw. verunglimpft worden. Flugblätter mit Adresse, Handy- und Autonummer sowie Arbeitgeber wurden in den jeweiligen Nachbarschaften verteilt. Dazu kommen Farbanschläge auf die Hauseingänge von drei AfD-Ratsherren. Die Antifa brüstet sich unter dem Link https://linksunten.indymedia.org/de/node/202866 mit den zum Teil strafbaren Taten.

Exemplarisch schildern wir den Fall von Frank Jacobs, Abgeordneter in der Regionsversammlung, im Stadtrat und im Stadtbezirksrat Bothfeld:

„Scheiß AfD! Frank Jacobs ist ein Nazi“, stand in roter Schrift auf der Straße vor dem Haus des Vermieters des Genannten. Briefkasten und Türklingel des Vermieters waren durch Farbschmierereien beschädigt worden. Es fand sich ein „Antifa“-Flugblatt, in dessen Text jemand mit langem Anlauf ideologisch herzuleiten versucht, warum Frank Jacobs aufgrund seines Engagements für die AfD „ein Nazi“ sei.

Wir fordern alle Parteien auf, sich von Straftaten wie Sachbeschädigung oder übler Nachrede zu distanzieren. Dies kann in einer Demokratie kein gewollter Umgang sein. Politischer Wettbewerb sollte sportlich fair stattfinden. Mit einem Zitat von Bismarck: “Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind.” kommentiert Christian Zachmann, Fraktionsmitglied wie Jacobs und Sicherheitsbeauftragter des Kreisverbandes Hannover-Land, den neuerlichen Übergriff.

Zu den Sorgen um eine mögliche Eskalation in den bevorstehenden Wahlkämpfen meint er:

„Man bekommt die Leute zur Ruhe. Das sind ja meistens keine harten Burschen, sondern verspielte, weiche Wohlstandskinder, die noch große Zukunftspläne haben. Da gab es im letzten Wahlkampf mal einen, der ist, für ihn wohl überraschend, zu sieben Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Das hat ihn richtig betroffen gemacht.“

Anlagen
Drei Fotos und PDF des Links https://linksunten.indymedia.org/de/node/202866